Home Kuchen und Torten Schoko-Orangen-Gugelhupf

Schoko-Orangen-Gugelhupf

by sbsoldo

Ein einfacher, saftiger und leckerer Kuchen geht einfach immer. Vor allem wenn er Schokostückchen enthält und nach Orangen duftet. Was für eine himmlische Kombination. <3 Bei uns ist das ein Gugelhupf-Klassiker. 

Natürlich gibt es viele Variationen des Gugelhupfs, aber ich backe gerne nach meinem eigenen Rezept. Wer einmal einen Schoko-Orangen-Gugelhupf vernascht hat, macht es immer wieder – versprochen. 😊

Ich habe dieses Mal 8 kleinere Gugelhupfe gemacht, aber du kannst natürlich auch nur einen großen Gugelhupf backen.

Schoko-Orangen-Gugelhupf

Schoko-Orangen-Gugelhupf

Ein einfacher, saftiger und leckerer Kuchen geht einfach immer. Vor allem wenn er Schokostückchen enthält.... Kuchen und Torten Schoko-Orangen-Gugelhupf European Rezept drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 3.6/5
( 5 voted )

ZUTATEN

  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 2 P Vanillezucker
  • Abrieb von 2 Orangen
  • frisch gepresster Orangensaft (1 Orange)
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 100 ml Sprudelwasser
  • 260 g Mehl
  • 10 g Backpulver
  • 100 g Schokotropfen
  • 200 g Kuvertüre oder Puderzucker zum Bestäuben

ZUBEREITUNG

  • Orangen waschen, Schale von 2 Orangen fein abreiben und den Saft 1 Orange auspressen.
  • Gugelhupf-Form(en) einfetten und mit Mehl bestäuben.
  • Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  • 4 Eiweiß mit 100 g Zucker und 2 P Vanillezucker steif schlagen.
  • Die 4 Eidotter mit 100 g Zucker schaumig rühren. Orangensaft, Abrieb, 100 ml Sonnenblumenöl und 100 ml Sprudelwasser hinzufügen, daraufhin alles kurz mixen. 260 g Mehl und 10 g Backpulver dazugeben und gut verrühren.
  • Zum Schluss den Eisschnee und 100 g Schokotropfen in langsamen Bewegungen mit einem Teigspatel unter die Teigmasse rühren.
  • Die Teigmasse in die Gugelhupf-Form(en) gießen und den Kuchen ca. 20 bis 35 Min backen (je nach Größe der Gugelhupf-Form). Falls du einen großen Gugelhupf backst, dann solltest du ihn ca. 50-60 Min. auf 180°C backen (Stäbchenprobe machen).
  • Kuchen aus dem Ofen nehmen und ca. 30 Minuten in der Form abkühlen lassen.
  • Kuvertüre grob hacken, im heißen Wasserbad oder in die Mikrowelle schmelzen lassen und den Kuchen damit überziehen.
  • Oder einfach mit Puderzucker bestäuben und genießen.

DAS KÖNNTE DIR GEFALLEN

KOMMENTAR HINTERLASSEN