Home Kuchen und Torten Erdbeer- Pistazien Torte

Erdbeer- Pistazien Torte

by sbsoldo

So eine Torte kommt immer sehr gut an. Durch die schönen Farben verschönert sie sogar die ganz grauen Tage. Ich habe sie für meine Arbeitskollegen gemacht. Manche haben sofort Kalorien gezählt, und die anderen haben es einfach genossen. Wie es eigentlich sein soll.

Die Zubereitung ist nicht so kompliziert, wie es aussehen mag.  Besonderes zeitaufwendig ist die Torte auch nicht.  Man kann alles relativ schnell und einfach fertig machen. Das Rezept ist etwas lang, aber das heißt nur das ich alles detailliert aufgeschrieben habe. 

Erdbeer- Pistazien Torte

Erdbeer-Pistazien Torte

So eine Torte kommt immer sehr gut an. Durch die schönen Farben verschönert sie sogar... Kuchen und Torten Erdbeer- Pistazien Torte European Rezept drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 3.5/5
( 57 voted )

ZUTATEN

Biskuitboden

  • 10 Eiweiß
  • 250 g Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 150 g gemahlene Pistazien (oder Mandeln/Haselnüsse)
  • 3 EL Kokosraspel
  • ½ P Backpulver

Erdbeer-Schicht

  • 750 g Erdbeeren (tiefgefroren oder frisch)
  • 2 P Vanillezucker
  • 30 g Zucker
  • 150 ml Wasser
  • 2 P Vanille- oder Erdbeerpudding

Vanille-Creme

  • 10 Eigelb
  • 250 g Zucker
  • 2 P Vanillezucker
  • 4 EL Speisestärke
  • 3 EL Mehl
  • 700 ml Milch
  • 2 EL Vanilleexstrakt
  • 200 g Butter

Swiss-meringue Buttercreme

  • 4 Eiweiß
  • 150 g Zucker
  • 250 g Butter

Glasur

  • 50 g weiße Schokolade
  • 20 g Butter
  • 40 ml Kondensmilch
  • 50 ml Schlagsahne
  • 3 Blätter rote Gelatine

ZUBEREITUNG

Biskuitboden:

  1. Backofen auf 180 °C (Ober- Unterhitze) vorheizen.
  2. 10 Eiweiß mit 250 g Zucker steif schlagen. 2 EL Mehl,150 g gemahlene Pistazien, 3 EL Kokosraspel und ½ P Backpulver hinzufügen und gut verrühren.
  3. Springform (Ø20 cm) mit Backpapier auslegen, 1/3 die Teigmasse in die Springformen gießen und glattstreichen. Ca. 10-12 Minuten backen. (Ich habe 2 Springformen Ø20 cm und so kann ich gelichzeitig 2 Biskuits backen)
  4. 3 gleiche Biskuitboden ausbacken und auskühlen lassen.

Erdbeer-Schicht

  1. 750 g Erdbeeren mit 2 P Vanillezucker und 30 g Zucker in einen Topf geben. Die Erdbeeren mit einer Gabel etwas zerdrücken/ pürieren und zum Kochen bringen.
  2. In der Zwischenzeit 2 P Pudding mit 150 ml Wasser gut verquirlen und zu den Erdbeeren geben.
  3. Unter ständigem Rühren kochen lassen, bis die Masse dickflüssig wird.
  4. Mit Frischhaltefolie abdecken und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Vanille-Creme

  1. 100 ml Milch mit 250 g Zucker, 2 P Vanillezucker, 4 EL Stärke, 3 EL Mehl und 10 Eigelb gut verquirlen. Die restliche Milch (600 ml) mit dem Vanilleextrakt erhitzen und die Eigelb-Mischung hinzufügen.
  2. Die Masse auf der Herdplatte bei mittlerer Stufe so lange mit dem Schneebesen rühren, bis sie dickflüssig wird. Die Butter in die noch heiße Creme geben und gut umrühren. Die Creme sollte glatt sein.  
  3. Die Vanillecreme mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen.

Swiss-meringue Buttercreme

  1. 4 Eiweiß mit 150 g Zucker in eine hitzebeständige Schüssel geben. Die Schüssel über dem Wasserbad stellen (Wasser darf nicht kochen).
  2. Das Eiweiß mit dem Schneebesen unter Rühren erwärmen, bis sich der Zucker gelöst hat (ca. 60°C).
  3. Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und das Eiweiß steif schlagen bis die Masse komplett abgekühlt ist.
  4. 250 g die zimmerwarme Butter in kleinen Portionen dazugegeben. Ca. 10 Min. rühren bis die Creme schön, fest und glatt ist. 

Das Stapeln der Torte

  1. Die Hälfte der Erdbeer-Creme auf den unteren Teigboden geben.
  2. Die Hälfte der Vanille-Creme drauf verteilen und mit zweitem Boden bedecken.
  3. Danach wieder Erdbeer- und Vanillecreme verteilen und dritte Boden darauflegen.

  4. Die Torte mit der Swiss-meringue Buttercreme bestreichen und gut abkühlen lassen (am besten einfrieren).

Glasur

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. 50 g Schokolade, 20 g Butter und 40 ml Kondensmilch in einen Topf geben und alles (mittlere Temperatur) schmelzen bis die Konsistenz glatt ist.
  3. Vom Herd runternehmen, die Blättergelatine ausdrücken und in der Glasur auflösen.
  4. 50 ml Schlagsahne hinzufügen und gut umrühren. Abkühlen lassen (bis ca. 30 °C).
  5. Die Glasur über die abgekühlte/gefrorene Torte verteilen.
  6. Nach wünsch dekorieren und genießen.

DAS KÖNNTE DIR GEFALLEN

KOMMENTAR HINTERLASSEN